Stricksachen für Gutes am 11.05.2019 auf dem Endinger Wochenmarkt

Seit einigen Jahren schon ist Christel Krüger jedes Jahr auf dem Endinger Weihnachtsmarkt mit ihren Stricksachen präsent und spendet den kompletten Erlös dem Verein Horizont – Verein für Integriertes Leben e. V., der in Endingen gerne eine integrative Gastronomie realisieren möchte. In jeder freien Minute hat sie ihr Strickzeug bei der Hand und es entstehen die wunderschönsten Baby- und Kleinkindersachen. Inzwischen hat sich eine große Menge angesammelt und sie benötigt Platz für neue Kreationen. Deshalb wird sie am 11.05.2019 in der Zeit von 09.00 – 12.30 Uhr ihre Vielfalt auf dem Endinger Wochenmarkt anbieten. Wieder wird der komplette Erlös gespendet. Wer früh kommt, hat die Chance, sich die schönsten Exemplare zu sichern. Christel Krüger freut sich auf regen Besuch an ihrem Stand.

Auf dem Weihnachtsmarkt in Endingen waren wir wieder präsent mit einem Stand. Christel Krüger aus Endingen und Maria Gerber aus Kiechlinsbergen waren das ganze Jahr über fleißig. Dieses Mal hätten wir den Tausender fast voll bekommen. Es waren 910,00 € in der Kasse. Aufgrund einer Facebook-Aktion kamen nochmals 60,00 € dazu. 

Unter diesem Titel habe ich heute die Bewerbungsunterlagen für den Deutschen Integrationspreis der Hertiestiftung für unser integratives Projekt eingereicht. Jetzt heißt es Daumen drücken!!

 

Leider hatte es nicht geklappt. Aufgrund einer Vielzahl von Einreichungen konnte unser Projekt nicht berücksichtigt werden. Aber noch geben wir nicht auf!

Wir werden uns nun mit unserem Projekt "Integrative Gastronomie" für den Integrationspreis der Hertiestiftung bewerben. Hierzu haben wir ein kleines Video erstellt und Herr Bürgermeister Hans-Joachim Schwarz hat uns dabei untertützt. Rafael Grasse hat den technischen Part übernommen. Weitere Freunde und Unterstützer waren mit von der Partie. Jetzt heißt es erst einmal Daumen drücken, damit wir ins Auswahlverfahren kommen.

 

Spendentopf - noch leer

Noch ist der Spendentopf leer. Das wird sich aber bald ändern!

Anhand der dynamischen Grafik können Sie verfolgen, was wir mit Ihren Spenden bereits erreichen konnten!